SCHALLDÄMMUNG

Poren und Aushöhlungen in Mauerwerk und Hohlblockbauten werden mit expandiertem Vermiculit gefüllt, um die Schalldämmung zu verbessern. Vermiculit verfügt aufgrund seiner ultraleichten, losen Gusszusammensetzung über hervorragende Eigenschaften zur Luftschalldämmung. Bisher wurden zur Schalldämmung schwere Materialien in Gebäude integriert. Vor allem bei bereits bestehenden Gebäuden ist dies aber oft nur schwer machbar. Vermiculit stellt daher eine besonders geeignete Alternative zur Schalldämmung dar und fällt bei einer minimalen Tiefe von 100 mm in die Klasse „A“.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Kontaktformular