GARTEN- UND HEIMTIERBEDARF

Für Pflanzen sehr wertvoll in jedem Wachstumsstadium, kräftige Keimlinge, gesunde Stecklinge und freudiges Wachstum sind belegbare Resultate. Die Verwendung von Vermiculit als Nährmedium ist weit verbreitet und wird vor allem in Verbindung mit Torf in Kompostmischungen genutzt. Kompostverbindungen aus Vermiculit und Torf bieten ideale Voraussetzungen für pflanzliches Wachstum. Die Vermiculitpartikel im Kompost fördern die Luftzufuhr sowie die Speicherung von Feuchtigkeit und unterstützen eine gleichbleibende Freigabe von Düngemitteln. Vermiculit ist einer der wenigen natürlichen Hilfen die Nährstoffe aufnehmen, speichern und wieder an die Wurzeln abgeben können. Das Vermiculit selbst trägt mit Kalium, Magnesium und einigen weiteren Nebenbestandteilen zum Wachstum der Pflanzen bei. Das ideale Luft-Wasser-Verhältnis von Torfvermiculitkomposten fördert das Wachstum gesunder junger Pflanzen und regt die Wurzelbildung an. Verarbeitetes Vermiculit ist steril und bedarf bei korrekter Handhabung für die Einlagerung in Kompostverbindungen keiner weiteren Bearbeitung. Vermiculit kann auch als Träger und Füllstoff für Düngemittel, Pestizide und Herbizide sowie in gemahlener Form auch zur Verkapselung von Samen verwendet werden. Es wird in der Gemüsebranche als Deckmaterial von Setzlingen nach der Saat verwendet. Es ist leicht und hat die Fähigkeit, Licht zu reflektieren und Feuchtigkeit zu speichern. Dies verhindert eine übermäßige Erwärmung der Setzlinge und sorgt für ausgeglichene Substratfeuchtigkeit. Vermiculit ist rieselfähig, weich, steril und absorbierend. Es eignet sich daher besonders gut als Trägermedium für viele verschiedene Nährstoffe wie Fettkonzentrate, Vitaminpräparate und Melassen. Vermiculit wird industriell in Katzenstreu eingesetzt. Vermiculit ist ein zugelassenes Trägermaterial für den Futtermittelbereich. Auch bei der Reptilienzucht und Reptilienhaltung, bei der die konstante Luftfeuchtigkeit im Terrarium, den Wet-Boxen und im Inkubator lebensnotwendig für die Tiere sind, wird häufig Vermiculit benutzt, da es überschüssige Feuchtigkeit, auch aus der Luft, aufnimmt, und bei Bedarf wieder abgibt.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Kontaktformular